Skip to content

WAS IST DAS?

23 Mannschaften aus der ganzen Schweiz messen sich in zwei Kategorien (Elite und Mixed) auf Churer Eis um die begehrten Meistertitel unter den Fanclubs.

Während dieser drei Tage bietet dieser Event neben spannendem Eishockey auch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm für Teilnehmer und Besucher gleichermassen, so runden DJ Vilan und Freshalpin die Tage jeweils festlich in der RBC-Bar ab. Für ausreichend Verpflegung während der gesamten Meisterschaft ist im Stadionrestaurant ebenfalls gesorgt.

 

Was ist der SEHFV? (Auszug sehfv.ch)
Im Januar 1980 wurde von sieben enthusiastischen Nationalliga A Fan-Club Präsidenten die Dachorganisation der schweizerischen Fan-Clubs ins Leben gerufen. Im April 1984 fand die Gründungsversammlung des SEHFV mit eigenen Statuten statt. Der Verband bezweckt die Beziehungen zwischen den einzelnen Clubs und zum Eishockeysport zu fördern und zu pflegen. Ebenfalls Motivation zum ordentlichen Verhalten zu geben und im Dienste des Eishockeysportes Öffentlichkeitsarbeit zu leisten.

Dem SEHFV sind zurzeit zirka vierzig Fan-Clubs aus der ganzen Schweiz (Deutschschweiz, Westschweiz und Tessin) aus der Nationalliga A und B, sowie der Ersten Liga aus allen Regionen angeschlossen.

Vorbildlich ist die sehr gute Kameradschaft unter den einzelnen Clubs, die speziell bei den verschiedenen Verbandsanlässen wie Eishockey Turnier, Fussball Turnier und Verbandstagung gelebt wird. An den einzelnen Turnieren, die jeweils an einem Wochenende ausgetragen werden, wird der Schweizermeister des Fan-Club Verbandes erkoren. Stolz sind wir, dass sich einige Clubs angespornt fühlen, eigene kleinere Turniere durchzuführen, zu denen sie befreundete Clubs einladen.

Wir sind überzeugt, durch unsere Aktivitäten die Kameradschaft unter den einzelnen Fans zu fördern und ein gegenseitiges Kennen lernen zu erleichtern. Stehen doch beim nächsten Match in der Eishalle plötzlich Kollegen auf der „gegnerischen“ Seite.